Nach jahrelangen Sanierungsarbeiten konnte ein ambitioniertes Projekt verwirklicht werden, das die Unternehmerfamilie Riedl im November 2019 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte: das historische Juwel Burg Taggenbrunn öffnete erstmals die Pforten und zeigte ihr imposantes Herzstück, nämlich den neu errichteten Konzertsaal im überdachten Innenhof mit einem Fassungsvermögen von über 650 Personen. Fernab von obligaten Spielstätten bietet die Burg, deren Gemäuer aus dem 12. Jahrhundert stammt, eine beeindruckende Kulisse für außerordentliche Konzerte sowie Lesungen und Performances und stellt in Kärnten ein einzigartiges Kulturprojekt dar. Der Architekt Stefan Kogler hat sich intensiv mit der sensiblen Bausubstanz beschäftigt und gemeinsam mit Familie Riedl die Rahmenbedingungen für diesen optisch sowie akustisch außergewöhnlichen Raum geschaffen. Als künstlerischer Berater fungiert Ioan Holender.

Die ersten vier hochkarätigen Veranstaltungen sind im Herbst 2019 über die Bühne gegangen, die erste Festspielsaison startet im Mai 2020.

SPIELPLAN 2020

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG! Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation wird der Liederabend mit Mauro Peter vom 9. Mai auf den 19. AUGUST verschoben! Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

20:00

Ildiko Raimondi und Herbert Lippert

20:30

Johannes Martin Kränzle · Hilko Dumno

20:30

Nicholas Ofczarek · Tommy Hojsa · Nikolai Tunkowitsch

20:30

Pavol Breslik · Amir Katz

20:30

Elisabeth Leonskaja

20:00

Mauro Peter · Helmut Deutsch

20:00

Elias String Quartet

20:00

Philharmonix

19:30

Birgit Minichmayr mit dem Klavierduo Chris Hopkins & Bernd Lhotzky

19:30

Wieder, Gansch & Paul (Trio Mnozil Brass)

19:30

Pavel Haas Quartet

19:30

Violeta Urmana · Helmut Deutsch

19:30

Michael Volle · Helmut Deutsch

17:00

André Schuen · Daniel Heide

19:30

Philharmonia Schrammeln

Karten ab Jänner erhältlich

RÜCKBLICK 2019

19:30

Camilla Nylund · Helmut Deutsch


19:30

Günther Groissböck · Gerold Huber


17:00

Piotr Beczała · Helmut Deutsch


19:30

Philipp Hochmair · Werther!


TICKETS

Tickets

erhalten Sie über die Saalbuchung der jeweiligen Veranstaltungen unserer Webseite,

auf oeticket.com,
bzw. allen Vorverkaufsstellen von oeticket

Abonnements

ab Buchung von 3 Tickets unterschiedlicher Veranstaltungen: 10%
ab Buchung von 5 Tickets unterschiedlicher Veranstaltungen: 15%

Direktverkauf und Abonnements

Der Direktverkauf im Hotel Die Zeit ist aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation derzeit nicht möglich.

Hotel Die Zeit
Bürgergasse 7, 9300 St. Veit/Glan

Ermäßigungen

Ö1 Clubmitglieder: 10%

Vorteilsclub der Kleinen Zeitung:
ermäßigte Tickets auf ausgewählte Veranstaltungen.

Nähere Infos unter:
0316 871 871 11
shop.kleinezeitung.at/tickets

FESTSPIELE INFOS

Begrenzte Parkplätze bei der Burg!

Von nahegelegenen Parkplätzen fahren Festspiel-Besucher mit kostenfreien Shuttle Bussen zur Burg Taggenbrunn und zurück (ab 90 min. vor bis 60 min. nach den Veranstaltungen). Sicherheitspersonal koordiniert die Zufahrten und Parkplatz-Zuweisung.
BITTE KOMMEN SIE RECHTZEITIG VOR VORSTELLUNGSBEGINN

Saal-Einlass

Circa 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

FESTSPIELE VIDEO

UNSERE PARTNERHOTELS

Doppelzimmer inkl.
Winzerfrühstück ab 139,00 €

Einzelzimmer inkl.
Winzerfrühstück ab 99,00 €

www.taggenbrunn.at
Hotel Weingut Burg Taggenbrunn
Taggenbrunn 9
9300 St. Veit an der Glan
Tel.: +43 4212 30 200
info@taggenbrunn.at

Doppelzimmer inkl. Frühstück
99,00 € pro Zimmer & Nacht
(statt 129,00 €)

Einzelzimmer inkl. Frühstück
69,00 € pro Zimmer & Nacht
(statt 84,00 €)

www.hoteldiezeit.at
Hotel Die Zeit
Bürgergasse 7
9300 St. Veit an der Glan
Tel.: +43 4212 30 700
rezeption@hoteldiezeit.at